Lucca Müller

»
Lucca Mueller

Aktuelle Projekte:

  • Romanbiografie in zwei Bänden



Die Autorin im Netz:

Kurzvita

Lucca Müller wurde 1968 in Köln geboren. Nach einer  bunten Kindheit und Jugend in einer Hippie-Patchwork-Familie einschließlich zahlreicher Wohnortwechsel kehrte sie zum Studium der Germanistik, Philosophie, Italienistik sowie der Theater-Film & Fernsehwissenschaften nach Köln zurück, absolvierte zwei Auslandsjahre in Paris und Rom und schloss 1997 mit dem Magistergrad ab. Im Anschluss daran arbeitete sie als freie Radio- und Fernsehjournalistin, bis sich zwei Jahre später durch Zufall eine Tätigkeit als Geschichtenentwicklerin bei der Fernsehserie „Verbotene Liebe“ ergab. Seit 2004 arbeitet Lucca Müller als freie Drehbuchautorin. Noch immer hält sie es für das Erstrebenswerteste auf der Welt, gut schreiben zu können. Ein eigenes Buch veröffentlichen, dessen Seiten man umblättern kann und das anderen Menschen beim Lesen vielleicht ein paar ebenso schöne Stunden bereitet, wie sie sie beim Schreiben hatte, ist ihr Antrieb. Die Autorin ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Veröffentlichungen:

  • Romanbiografie N. N. Bd. 2, Lübbe, FJ 2024
  • Romanbiografie N. N. Bd. 1, Lübbe, FJ 2023