Hanna Bergmann

»
Hanna Bergmann

© Foto: Anne Schneider-Wendt


Aktuelle Projekte:

  • Elm Castle Nights. Jugendthriller-Diologie



Die Autorin im Netz:

Kurzvita

Hanna Bergmann wurde 1995 in Minden geboren und hat nach einem Studium der Germanistik eine Ausbildung zur Medienkauffrau in einer Münchner Verlagsgruppe absolviert. Erst durch gute Freunde und viele Zufälle fand sie wieder zurück zum Schreiben – und kann seitdem nicht mehr damit aufhören. Dass sie am liebsten in der Küche arbeitet, ist kein Zufall, denn obwohl sie oft entsetzlich kochfaul ist, ist sie sehr gut im Vernichten von allem, was lecker ist. Wenn sie gerade mal kein Schoko-Croissant verdrückt, findet man sie mit einem Buch vor der Nase, mit einem Hörbuch auf den Ohren oder auf der Jagd nach einem Geo-Cache.


Veröffentlichungen:

  • Agatha – Das Flüstern des Waldes, Federtraum, HB 2020
  • Agatha – Der Ruf der Vergangenheit, Federtraum, FJ 2021