Claudia Keikus-Wilms

»
Claudia Keikus-Wilms

Aktuelle Projekte:

auf Anfrage



Die Autorin im Netz:

Thriller, Tod und Teufel

Facebook

Twitter

Profil bei Schwarzkopf

Kurzvita

Claudia Keikus-Wilms, geb. 1962 in Bochum, suchte nach Stationen u. a. bei einem Konzertveranstalter sowie als Pressesprecherin der Dortmunder Westfalenhalle nach einer beruflichen Neuorientierung. Die Wende ermöglichte ihr diese: Seit 1990 schrieb sie für mehrere Zeitungen in Dresden und Chemnitz wechselte schließlich zum Berliner Kurier. Dort ist sie seither als Polizeireporterin im Einsatz und betreibt zudem den Blog „Thriller, Tod & Teufel“, der über wahre und fiktive Verbrechen berichtet. Jeder Tag ein Krimi – klar, dass diese Autorin viel zu erzählen hat.


Veröffentlichungen:

  • Verschleppt, missbraucht, getötet. Eine Polizeireporterin berichtet. Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2014